Pässetour Lermoos 2013    

Die Tage bis zur Abfahrt studierte jeder die Wetter-App - wir sollten Glück haben!
Freitag mittags um 15h gings los - 6 Mopeds machten sich auf in Richtung Rasthof Gruibingen.
Dort wartete Jogi auf uns. Wir kamen recht gut durch - für diese Uhrzeit, lief es richtig gut.
Am Allgäuer Tor machten wir ne kurze Pinkelpause. Da kam Nobbe angebrummt.
In Oy-Mittelberg ging es runter von der Bahn, Tino fuhr mit uns die letzten Kilometer über Land.
In Lermoss angekommen, wurden wir von Karl und Rosi empfangen. Wir bezogen schnell unsere Zimmer
und dann gab`s Abendessen. Wir verbrachten noch ein paar gemütliche Stunden und dann gab es ne 
Mütze Schlaf. Um 8 Uhr war die nacht vorbei. Nach nem Frühstück und einer kleinen Lagebesprechung
ging es los! Es war noch sehr neblig und recht frisch. Nobbe  hat eine richtig schöne Tour vorbereitet - Plansee
- Namlostal - Fernpass - Imst - Hahntenjoch - 
Mit Nico, er hatte erst seit 1 Woche den Schein in der Tasche, hatten wir einen Neuling unter uns. Aber so richtig
gemerkt hat man das nicht. RESPEKT! Gut gemacht! 
Zur Abfahrt hatten wir bereits keinen Nebel mehr und die Sonne war auch schon zu sehen. Aber schon nach
einigen Kilometer wurde es bitterkalt und sehr neblig. Es hatte noch 10 Grad.
Es lief alles wunderbar - viel zu schnell waren wir wieder daheim. Dass alles immer so schnell vorbei gehen muss.....